By / 5th April, 2011 / Magazin / No Comments

Kroatien ist in den letzten Jahren zunehmend zum attraktiven Urlaubsziel avanciert und hat sich auf diese Weise vom einfachen Bauernstaat zu einem der beliebtesten Touristenziele überhaupt entwickelt. Und so haben in den letzten Jahren auch viele Urlauber das Land überschwemmt und sich bei dieser Gelegenheit auf die vielen Sehenswürdigkeiten gestürzt. Selbstverständlich ist es dabei auch nicht ausgeblieben, dass sich einige dieser Sehenswürdigkeiten zu wahren Besuchermagneten entwickelt haben, während andere Orte oder Bauwerke die Massen nicht so sehr in ihren Bann gezogen haben. Diese beliebten Touristenziele finden sich inzwischen auch in den meisten Reisekatalogen, wenn es darum geht, eine Reise nach Kroatien anzupreisen.

Kroatien und die Sehenswürdigkeiten

Die beliebtesten Gegenden, die in Kroatien als Urlaubsziel dienen, sind Istrien und Dalmatien. Dorthin verschlägt es einen Großteil der Touristen, die jedes Jahr ins Land strömen. Und das ist auch kein Wunder. So bezaubern diese Gegenden mit einem einzigartigen landschaftlichen Charme und mit vielen geschichtlich relevanten Sehenswürdigkeiten. Zu den wohl beliebtesten Touristenzielen zählt unbestritten der Diokletianpalast in Split, welcher zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt und auf eine jahrhundertelange Geschichte zurückblickt. Aber auch die vielen Nationalparks in Kroatien haben es den Urlaubern angetan.

Wo sonst könnte man schließlich mehr über die Flora und Fauna des Landes erfahren und sich vor Ort auch gleich ein Bild davon machen. Des Weiteren sollte auch das Amphitheater in Pula genannte werden, wenn es um die beliebtesten Touristenziele in Kroatien geht. Dieses dient nicht nur als Wahrzeichen der wunderschönen Stadt, sondern zählt gleichzeitig auch sechstgrößtes Amphitheater der Welt. Ebenso beliebt und oft besucht ist die bekannte und schöne Stadt Zagreb, welche im Herzen von Kroatien liegt und zahlreiche historische und interessante Bauwerke aufweist. Zu guter Letzt ist auch die Festung Klis bei Split eine beliebte und gut besuchte Stätte für Ausflüge. Dort lässt sich die Geschichte des Landes eindrucksvoll erleben und man genießt gleichzeitig einen einmaligen Blick auf die malerische Umgebung.

Welches dieser beliebten Touristenziele man auch während seines Urlaubes in Kroatien besuchen möchte, lohnenswert ist jede einzelne Sehenswürdigkeit. Einzigartige Eindrücke nimmt man allemal mit nach Hause und so nimmt man oftmals auch den Umstand hin, dass man nicht alleine ist beim Besuch der besonderen Orte. Und wer sich nach all den Ausflügen dann ein bisschen Entspannung und Ruhe herbeisehnt, kann sich einfach an die Adriaküste begeben und dort einen lockeren Tag am Strand verbringen. Übrigens zählt auch dieser zu den beliebtesten Touristenzielen in Kroatien!

Kultur und Neuheiten unter einem Dach

Wenn es um die Sehenswürdigkeiten in Kroatien geht und dabei im Speziellen um die beliebtesten Touristenziele, spricht man in erster Linie von geschichtlich relevanten Sehenswürdigkeiten. Dies bedingt sich durch die bewegende Geschichte des Landes und wird durch die zahlreichen Zeitzeugen aus diesen Epochen bestärkt. Nichtsdestotrotz gibt es in Kroatien auch ein paar Dinge zu entdecken, die eindeutig dem Wachstum des Landes zuzuschreiben sind. Das Gesamtbild ergibt dann eine gelungene Mischung aus den Überresten vergangener Zeiten und dem Fortschritt einer aufstrebenden Region. Es zeigt sich, eine Reise nach Kroatien ist immer eine spannende Angelegenheit!


Leave a Comment